Skitouren Reise Lofoten- Norwegen: 20-27.4.2019

Die Lofoten  sind eine Inselgruppe vor der Küste Norwegens und bestehen aus etwa 80 Inseln.

Seit mehreren Jahren sind wir zum Skitouren gehen in Norwegen unterwegs. Dieses Jahr zum zweiten mal auf den Lofoten. Viele Fjorde sind auf den Lofoten umrahmt von schroffen Gipfeln und bieten spektakuläre Abfahrten bis zum Meeresspiegel. Als Unterkunft beziehen wir ein komfortables Ferienhäuschen. Frischer Fisch und die unvergleichliche nordische Landschaft hinterlassen bei uns tolle Erinnerungen.

 

Skitouren & Splitboardtouren in Kleingruppen

Touren Highlights

Abfahrten bis ans Meer

Gemütliche Lodge mit Sauna

Atemberaubende Lage direkt am Wasser

Die Lofoten liegen etwa 100 bis 300 km nördlich des Polarkreises im Atlantik. Die Inselgruppe liegt zwischen dem 67. und 68. Breitengrad und grenzt sich nordöstlich durch den Raftsund von der benachbarten Inselgruppe der Vesterålen ab. Die wichtigsten Inseln sind durch Brücken oder Tunnel miteinander verbunden.

Die Lofoten haben zirka 24.000 Einwohner und eine Fläche von 1227 km².

Maximale Teilnehmerzahl: 6 Personen – Anmeldung nur buchbar nach vorheriger Absprache mit Freeride Hotspot Guide Martin Zarfl

Watch the Video: Northern lights, alpine adventures, surfing and pro athletes: the GORE-TEX® Experience Tour 2016 on Lofoten, Norway.

gesamt Kosten: ca. 1800€*

*Freeride Hotspot verrechnet nur den Preis für Freeride Guide und Organisation (800€). Zusätzliche Kosten wie Unterkunft, Flug, Anreise… werden direkt mit dem Leistungsträger verrechnet und können je nach Teilnehmerzahl variieren! Preis Beispiel siehe weiter unten.

Die Skitouren auf den Lofoten erfordern eine mittelmäßige Kondition für Gehzeiten im Aufstieg bis zu 4 Stunden. Die Gesamtzeiten liegen bei ca. 4-5 Stunden. Die Geschwindigkeit wird im Mittel zwischen 300 Höhenmeter pro Stunde liegen.

 

Anforderungen:

Kondition für Skitouren mit 5 Stunden Gesamtzeit

Bis 800 Höhenmeter im Aufstieg und in der Abfahrt

Alpine Erfahrung / Trittsicherheit

Beherrschen der Aufstiegstechnik / Spitzkehren / Harscheisen

Sicheres Abfahren bei allen Schneeverhältnissen

Tag 1 – Anreise. Flug nach nach Harstad/Evenes (EVE). Anschließend fahren wir ca. 2-3 Stunden auf die Hauptinsel Austvagøya, wo wir in kleinen Ferienhäusern in Meeresnähe, übernachten werden. Die Fahrt bietet erste faszinierende Eindrücke über die Fjordlandschaften Norwegens.

Tag 2 bis Tag 4 Skitour – Traumhafte Skitouren auf dem schönsten Inselarchipel der Welt. Die Touren werden an das Gruppenniveau sowie die Wetter-, Lawinen- und Schneebedingungen angepasst. Mit unserem Mietwagen erreichen wir nach kurzer Zeit die Ausgangspunkte unserer Skitouren, die meist direkt am Meer beginnen und enden.  Es locken Gipfel wie Stornappstinden, Himmeltind, Torksmannen, Rundfjellet, Varden, Geitgaljen und viele mehr! Während der gesamten Reise werden wir uns selbst verköstigen. Wir kaufen gemeinsam ein und werden uns mit dem kochen abwechseln.

Tag 5 und Tag 6– Skitouren nach aktuellen Verhältnissen und Motivation. Eventuell Ausflug zum Surfspot nach Unstadt oder Wikingermuseum.

Rückreisetag Shuttle von unsere Base zurück zum Flughafen von Harstad/Evenes (EVE).

Preis Beispiel:

Gesamte Kosten pro Person bei einer Gruppengröße von 4 Personen: 1800€

800€ Freeride Guide + 500€ Flug +250€ 7x Übernachtung in Fischerhütte (oder ähnlich) +125€ 7 Tage Mietauto +125€ 7 Tage Essen

Je nach Anzahl der Teilnehmer können die gesamten Kosten um ca. +- 150€ variieren!

Wir reservieren die Unterkunft und Mietwagen für die gesamte Camp Dauer. Flüge können auch über unseren Reisebüropartner Tobis Travel Solutions gebucht werden. Kosten von Mietwagen, Unterkunft, Essen werden unter allen Teilnehmern gleichermaßen aufgeteilt.

QUICK CHECK

Ort: Lofoten/ Norwegen

Level: Intermediate

KONTAKT:

Freeride Hotspot

info@freeride-hotspot.com

Kunden- Hotline

+436507220280

Easy Chill Out

1-2x Wellenreiten

1x Angelworkshop

1x Sauna

1x Nachtskitour

[DISPLAY_ULTIMATE_PLUS]

splitboarding, splitboard.eu, Voelkl Split& Freeride Camps

HOW TO START SPLITBOARDING

Einteilung in LEVELS

Um für jeden Teilnehmer die richtige Mischung aus Spass und Herausforderung im Backcountry bieten zu können sind Freeride Hotspot Camps nach verschiedenen Könnensstufen unterteilt. Vorrausgesetzt werden erste Erfahrungen im Backcountry, sowie sicheres Feeriden im Powder.

BASIC LEVEL:
erste Freeride und Tiefschnee Kenntnisse, aber noch keine oder wenig Splitboard Erfahrung
Kondition bis ca. 600 Höhenmeter (ca. 2 Stunden Aufstiege)

INTERMEDIATE LEVEL:
sicheres Freeriden im Backcountry auch bei schwierigen (harten, eisigen Verhältnissen), bereits Splitboard Erfahrung
Kondition bis 800 Höhenmeter (ca. 2-3 Stunden Aufstiege)

PRO LEVEL:
sicheres Freeriden im steilen und felsigen Gelände auch bei schwierigen (harten, eisigen Verhältnissen), kompetenter Umgang mit der Notfallausrüstung und dem Splitboard. Sehr gute Kondition bis zu 1.000 Höhenmeter (ca. 3-4 Stunden Aufstiege)