Splitboard & Skitouren Camp 9: Silvretta 20-23.4.2017

Die Silvretta ist eine Gebirgsgruppe in den Zentralalpen der Ostalpen. Anteil haben Österreich mit den Bundesländern Tirol und Vorarlberg und die Schweiz mit dem Kanton Graubünden. Auf dem Gipfel der Dreiländerspitze stoßen die Gebiete von Tirol, Vorarlberg und Graubünden zusammen. Die Silvretta besitzt viele Dreitausender. Vor allem auf der Nordseite in Österreich sowie in der Schweiz nördlich des Flüelapasses gibt es eine Vielzahl größerer und kleinerer Gletscher.

In diesem Gebiet liegt unsere Berghütte, die uns als Ausgangspunkt für unsere Touren ins Backcountry dient. Es bieten sich beinahhe unzählig viele verschiedenen Freeride und Skitouren Optionen an.

Freeride Hotspot ermöglicht dir kostenlos Splitboards und neueste Bindungssystheme von Spark R&D im Rahmen der Camps zu testen!

Hier ein kurzes Video von unserer Silvretta Durchquerung Ende März 2017

 + Splitboard Testmaterial von ausgewählten Firmen

 + Sicherheitsausrüstung (Rucksack, Schaufel, Sonde, LVS)

 + Speziel gewählte Splitboard/ Skitouren

 + Gefahrenmuster, Risikomanagement, Schneeprofil

 + Multimedia Vortrag Alpine Gefahren

Organisation:

DO 11.00 Treffpunkt 3S- Pardatschgrat Bahn Ischgl
Ausrüstung´s Check und dannach mit Liftuntertützung und kurzem Aufstieg zu unerer Berghütte
FR/SA/SO Splitboard Skitour

Abschluss SO 15.00 Ischgl

 

Leistungen*:

3 Übernachtung (Mehrbettzimmer) auf Berghütte inklusive HP

3 Splitboard Skitouren mit staatlich geprüften Guide

Leistungen exklusive:

Anreise, Snacks, Mittagessen (Lunchpaket kann auf der Hütte erworben werden)

 

Preis: 438€*

*Gesamtpreis (Guiding mit Unterkunft und Halbpension) für 1 Person mit AV Mitgliedschaft: 438€

Gesamtpreis für 1 Person (Guiding mit Unterkunft) ohne AV Mitgliedschaft: 477€

Freeride Hotspot verrechnet nur den Preis für guiding & Organisation von 300€, Unterkunft, Verpflegung und eventuell zusätzliche Kosten werden direkt mit dem Leistungsträger verrechnet. Wir reservieren die Unterkunft für dich! Splitboardausrüstung laut Beschreibung und Notfallausrüstung (Rucksack, Schaufel, LVS) inkludiert.

eventuell zusätzlich: Gepäcktransport: ca. 10€ von/zur Hütte

QUICK CHECK

Datum: 20-23.4.2017

Ort: Silvretta- Heidelbergerhütte

Level: Basic/ Intermediate

KONTAKT:

Freeride Hotspot

mail-04info@freeride-hotspot.com

Kunden- Hotline

Telefon+436507220280

SAFETY+

1x spezieller Safety+ Workshop

1x Multimedia Vortrag Alpine Gefahren

Gefahrenmuster, Risikomanagement,

Schneeprofil in Theorie und Praxis

[DISPLAY_ULTIMATE_PLUS]

splitboarding, splitboard.eu, Voelkl Split& Freeride Camps

HOW TO START SPLITBOARDING

Einteilung in LEVELS

Um für jeden Teilnehmer die richtige Mischung aus Spass und Herausforderung im Backcountry bieten zu können sind Freeride Hotspot Camps nach verschiedenen Könnensstufen unterteilt. Vorrausgesetzt werden erste Erfahrungen im Backcountry, sowie sicheres Feeriden im Powder.

BASIC LEVEL:
erste Freeride und Tiefschnee Kenntnisse, aber noch keine oder wenig Splitboard Erfahrung
Kondition bis ca. 600 Höhenmeter (ca. 2 Stunden Aufstiege)

INTERMEDIATE LEVEL:
sicheres Freeriden im Backcountry auch bei schwierigen (harten, eisigen Verhältnissen), bereits Splitboard Erfahrung
Kondition bis 800 Höhenmeter (ca. 2-3 Stunden Aufstiege)

PRO LEVEL:
sicheres Freeriden im steilen und felsigen Gelände auch bei schwierigen (harten, eisigen Verhältnissen), kompetenter Umgang mit der Notfallausrüstung und dem Splitboard. Sehr gute Kondition bis zu 1.000 Höhenmeter (ca. 3-4 Stunden Aufstiege)