Splitboard Workshop 1+2.12.2018

Der Arlbergl ist eines der bekanntesten Freeride Gebiete in Österreich. Durch die optimale Höhenlage ist bereits Anfang der Saison Schneesicherheit garantiert. Je nach Schnee- und Wetterverhältnissen werden wir mit dem Bus oder dem Lift zu unseren Tourenausgangspunkten fahren. Sollten wir im freien Gelände noch keine guten Schneebedingungen vorfinden, werden wir uns auf Skirouten oder Pisten bewegen.

Freeride Hotspot ermöglicht dir kostenlos Splitboards und neueste Bindungssystheme von Spark R&D im Rahmen der Camps zu testen!

 

 + Splitboard Testmaterial von ausgewählten Firmen

 + Sicherheitsausrüstung (Rucksack, Schaufel, Sonde, LVS)

 + Speziel gewählte Splitboardtouren

 + LVS Training

 + Splitboard Technik Schulung

 

Testmaterial beinhaltet: Splitboard mit Fellen und Bindung (bei Schugrößen ab Gr.47 bitte eigene Snowboard Bindung mitbringen)

Nicht enthalten sind: Teleskopskistöcke (mit großen Tellern) und eigene Snowboard Boots- bitte selber mitbringen!

Organisation:

Aufgrund der aktuellen Schnee- und Wettersituation können sich kurzfristige Änderungen ergeben. Freeride Hotspot verständigt alle Teilnehmer per mail. Eine Aktualisierung wichtiger Informationen erfolgt auch über diese Seite!

SA+ SO jeweils 9.30 Treffpunkt St.Anton Skitest Gelände
Ausrüstung´s Check und Materialvergabe (Dauer ca. 1 Stunde)
Splitboardtour (Dauer ca. 2 Stunden)

Leistungen:

Material Einschulung

LVS Workshop

Splitboard Technik

Leistungen exklusive:

Anreise, Snacks, Mittagessen

QUICK CHECK

Ort: St.Anton am Arlberg

Level: Basic Beginner

KONTAKT:

Freeride Hotspot

Kunden- Hotline

+436507220280

[DISPLAY_ULTIMATE_PLUS]

splitboarding, splitboard.eu, Voelkl Split& Freeride Camps

HOW TO START SPLITBOARDING

Einteilung in LEVELS

Um für jeden Teilnehmer die richtige Mischung aus Spass und Herausforderung im Backcountry bieten zu können sind Freeride Hotspot Camps nach verschiedenen Könnensstufen unterteilt. Vorrausgesetzt werden erste Erfahrungen im Backcountry, sowie sicheres Feeriden im Powder.

BASIC LEVEL:
erste Freeride und Tiefschnee Kenntnisse, aber noch keine oder wenig Splitboard Erfahrung
Kondition bis ca. 600 Höhenmeter (ca. 2 Stunden Aufstiege)

INTERMEDIATE LEVEL:
sicheres Freeriden im Backcountry auch bei schwierigen (harten, eisigen Verhältnissen), bereits Splitboard Erfahrung
Kondition bis 800 Höhenmeter (ca. 2-3 Stunden Aufstiege)

PRO LEVEL:
sicheres Freeriden im steilen und felsigen Gelände auch bei schwierigen (harten, eisigen Verhältnissen), kompetenter Umgang mit der Notfallausrüstung und dem Splitboard. Sehr gute Kondition bis zu 1.000 Höhenmeter (ca. 3-4 Stunden Aufstiege)